Guitarlift | AGB und Widerruf
51156
page-template-default,page,page-id-51156,edgt-core-1.1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-1.7, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

AGB und Widerruf

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

Bankverbindung

VR Bank Asperg-Markgröningen

IBAN: DE79604628080013735012

BIC: GENODES1AMT

PayPal: info@guitarlift.de

 

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
GUITARLIFT
Vertreten durch Günther Mertz
Adresse: Danziger Str. 20,  74321 Bietigheim-Bissingen,

nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

 

Vertragsgestaltung

Der Vertragstext wird vom Anbieter gespeichert. Der Kunde hat keine Möglichkeit, selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren.

 

Einkaufsberechtigte Personen:

Nur solche Personen, welche (a) die Volljährigkeit (achtzehn Jahre) erreicht haben, (b) die Geschäftsfähigkeit zum Abschluss von Verträgen besitzen, (c) in Deutschland oder Österreich leben und (d) in einer Eigenschaft handeln, die nicht mit einem Unternehmen oder mit einer gewerblichen Tätigkeit in Zusammenhang steht („Verbraucher“), sind berechtigt, Produkte über den E-Commerce Kundenservice oder auf der Webseite zu bestellen. Wenn Sie minderjährig sind oder aus einem sonstigen Grund nicht rechtsgültig Verträge schließen können, muss einer Ihrer Eltern oder ein Erziehungsberechtigter eine Bestellung in Ihrem Namen abgeben und auf diese Weise seine Zustimmung zu diesen Verkaufsbedingungen erteilen. Alle Bestellungen, die entgegen dieser Bestimmung abgegeben wurden, sind unwirksam.

Durch Abgabe einer Bestellung über den E-Commerce Kundenservice oder über die Webseite garantieren Sie und sichern zu, dass Sie ein gutgläubiger Endkunde („Verbraucher“) sind und Guitarlift-Produkte nicht zu kommerziellen Zwecken oder zu einem sonstigen kommerziellen Nutzen liefern, verkaufen oder auf sonstige Weise vertreiben oder kaufen werden. Wenn Guitarlift nach eigenem Ermessen der Ansicht ist, dass eine Bestellung gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen würde, kann Guitarlift eine solche Bestellung ablehnen.

 

Preise, Steuern und Versandkosten:

Alle Preise, die auf den Produktseiten der Webseite dargestellt oder vom E-Commerce Kundenservice angegeben werden, sind in Euro, einschließlich Mehrwertsteuer bzw. Umsatzsteuer und Versandkosten, sofern nichts anderes angegeben ist.

Guitarlift behält sich das Recht vor, Preise und Lieferkosten jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Die Produktpreise und Versandkosten, die zu dem Zeitpunkt, zu dem Guitarlift Ihnen eine Auftragsbestätigung übermittelt, auf der Webseite dargestellt oder vom E-Commerce Kundenservice angegeben werden, sind anwendbar.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie im Fall von Änderungen der geltenden Mehrwertsteuer- bzw. Umsatzsteuersätze zwischen dem Zeitpunkt der Abgabe Ihrer Bestellung und dem Zeitpunkt, an dem Guitarlift zur Auslieferung Ihrer Bestellung bereit ist, kontaktieren, um Sie um eine Bestätigung Ihrer Bestellung zu bitten. Wenn Guitarlift Ihre Anweisungen nicht einholen kann, wird Guitarlift die Bestellung stornieren und Sie über eine solche Stornierung in Kenntnis setzen.

 

Lieferzeiten:

Die Lieferzeit beträgt 4-7 Werktage.

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsabschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

 

Widerrufsrecht und Kundendienst

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle einer Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Guitarlift, Günther Mertz, Danziger Str. 20 74321 Bietigheim-Bissingen 07145 – 5090032 info(at)guitarlift.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief  oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Guitarlift , Günther Mertz, Danziger Str. 20, 74321 Bietigheim-Bissingen, 07145 – 5090032, info(at)guitarlift.de, uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

 

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, der Sitz des Anbieters.

 

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs im Internet-Shop des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden:
Guitarlift, Günther Mertz, Danziger Str. 20, 74321 Bietigheim-Bissingen, 07145 – 5090032, info(at)guitarlift.de.

 

Gesamte Vereinbarung:

Diese (von Zeit zu Zeit geänderten) Verkaufsbedingungen, einschließlich der hier enthaltenen Bestimmungen (z.B. Datenschutzbestimmungen) stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Guitarlift in Bezug auf den Kauf von Guitarlift -Produkten über den E-Commerce Kundenservice oder die Webseite dar und ersetzen alle vorherigen Verkaufsbedingungen oder sonstige schriftliche oder mündliche Verträge oder Absprachen, Vereinbarungen, Verpflichtungen oder Angebote zwischen Ihnen und Guitarlift in Bezug auf solche Fragen. Die Verkaufsbedingungen können nicht durch mündliche Erklärung oder Vereinbarung abgeändert werden.

 

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

 

AGB teilweise erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG